Über 11.000 aktuelle Bücher
und DVD´s

Verbandsbücherei Odelzhausen
Dietenhausener Straße 17
85235 Odelzhausen
 

Aktuelle Infos

03.11.2020 - 08:45

Liebe Leserinnen und Leser, trotz der ab Montag, 2. November, in Kraft tretenden neuen Beschränkungen und Schließungen zahlreicher Einrichtungen, dürfen Büchereien als Trägerinnen der Bildungsarbeit zu unserer und sicherlich auch Ihrer Erleichterung weiterhin geöffnet bleiben.

Dies hat Staatsminister Dr. Florian Herrmann auf der Pressekonferenz des Bayerischen Ministerpräsidenten explizit bestätigt. Es gelten für die Öffnung weiterhin die Hygieneschutzmaßnahmen wie Maskenpflicht und Abstandsgebot.

10.10.2020 - 13:12

Liebe Leserinnen und Leser! Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams engagierte und flexible MitarbeiterInnen im Ehrenamt für unsere Schulausleihe am Dienstagvormittag von 8.00 - 11.30 Uhr.

Wenn Sie Freude am Umgang mit Kindern haben und gern in einem kleinen Team arbeiten, sind Sie bei uns genau richtig.

Bitte sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bücherei

Unsere Neuanschaffungen

Liebe Leserin, lieber Leser! Die hier vorgestellten Bücher sind nur eine kleine Auswahl unserer neueingetroffenen Bücher. Bitte besuchen Sie unsere Seite "Zu unserern Büchern", dort finden Sie alle Neuzugänge.
Viel Spaß beim Stöbern wünscht Ihre Bücherei!


Bildquelle:Andreas Hermsdorf/pixelio.de

' Alle Tage, die uns gehören' von Catalina Aguilar Marias und Emilianos Beziehung scheint unzerstörbar zu sein, eine von denen, die in der Schulzeit beginnen, in denen die Leidenschaft niemals abkühlt und bis in den Lebensabend reicht, wenn zwei zauberhafte alte Leute sich zärtlich an der Hand halten. Deshalb hätte, als sie einen Tag nach Emilianos dreißigstem Geburtstag von einer Party mit Freunden kommen und Maria eine Diskussion um einen nicht richtig ausgedrückten Spülschwamm beginnt, niemand damit gerechnet, dass die Auseinandersetzung damit enden wird, dass Emiliano seine Koffer packt und zurück zu seinen Eltern zieht.

'Der brennende See' von John von Düffel Hannah, Tochter eines Schriftstellers, kehrt nachdem Tod ihres Vaters in die Stadt ihrer Kindheit zurück. An seinem Erbe ist sie wenig interessiert. Doch als Hannah erste Schritte unternimmt, die Wohnung des Verstorbenen aufzulösen, findet sie an seinem Totenbett das Foto einer Unbekannten. In der flimmernden Hitze eines erneut rekordverdächtig trockenen Aprils begibt Hannah sich mit diesem Bild auf Spurensuche. Bald muss sie erkennen, dass nicht nur die vertraute Landschaft ihrer Kindheit sich in Staub und Rauch auflöst. Alle Bilder der Vergangenheit entgleiten ihr, das ihres Vaters nicht zuletzt. Als sie dann auf die Fridays-for-Future-Aktivistin Julia stößt, die sich in ihrem Kampf um Klimagerechtigkeit auf fragwürdige Weise radikalisiert hat, muss sie feststellen, dass ihr Vater dieser jungen Frau am Ende näher stand als ihr. Womöglich ist sie sogar die wahre Tochter des Schriftstellers ...

'Herzland' von Téa Obreht Arizona, um 1890. Ein neuer Morgen eines zu heißen Sommers bricht an für Nora Lark. Ihre Farm ist bedroht von Dürre und mächtigen Viehzüchtern, neuerdings auch, so glaubt ihr kleiner Sohn Toby, von einem monströsen Tier, das draußen umherstreift. Seit Tagen ist Noras Mann verschwunden, nachts sind die beiden älteren Söhne im Streit davon geritten, und irgendwer ist ins Brunnenhaus eingebrochen. Doch Nora stehen noch ganz andere Prüfungen bevor – die über das Schicksal ihrer Familie entscheiden werden.

'Der Carrier' von Mattias Berg Seit dem 11. September 2001 wird in den USA die geheimdienstliche Abteilung, der Erasmus Levine angehört, von einem Unbekannten geführt, den selbst seine engsten Mitarbeiter noch nie gesehen haben und der nur unter dem Codenamen "Alpha" bekannt ist. Schon seit Jahren erhält Levine geheime Nachrichten von Alpha, über die er mit niemandem redet. Die erste dieser Nachrichten lautete: "Du und ich gegen den Rest der Welt."
Als Levine den Präsidenten auf einer Reise nach Schweden begleitet, kommt es in einem Luxushotel in Stockholm zu einem Zwischenfall. In einem geheimen Bunker unter der Stadt begegnet Levine erstmals der Person, die er bisher nur als "Alpha" kannte. Tief unter der Erde erfährt er das Geheimnis von Alphas Nachrichten an ihn, hinter denen sich ein Plan verbirgt, der die Welt entweder für immer verändern oder die Menschheit auslöschen wird.

'Die Einsamkeit der Seevögel' von Gohril Gabrielsen Eine Wissenschaftlerin reist mitten im Winter nach Finnmark, dem äußersten Zipfel Norwegens. Dort möchte sie das Schwinden der Zugvögelpopulationen und die Klimaveränderungen untersuchen. Fern jeder Zivilisation findet sie Freiheit und Luft zum Atmen, nach der sie sich in ihrer gescheiterten Ehe so gesehnt hatte.
Ganz allein, umgeben von endlosem Schnee, tosendem Meer und rauen Naturgewalten, wartet sie auf die Ankunft der Vögel. Und auf ihren Geliebten, der mit ihr die Einsamkeit teilen will. Doch warum verschiebt er seine Ankunft? Woher kommen die seltsamen Geräusche in ihrer Hütte? Und war es der Wind, der ihr über den Körper strich, oder ist sie doch nicht allein?
Als die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Wahn, Gegenwart und Vergangenheit immer mehr verschwimmen, muss sie sich endgültig dem stellen, was sie hinter sich gelassen hat.

Mit atmosphärischer Sprengkraft und Dichte erzählt Gøhril Gabrielsen von einer Frau, die sich in der Einsamkeit selbst zu verlieren droht – in einer Sprache klar und scharf wie ein Diamant.

'Götter ohne Menschen' von Hari Kunzru Jaz und Lisa Matharu reisen mit ihrem autistischen Sohn in die kalifornische Mojave-Wüste, um dem New Yorker Alltag zu entfliehen und ihre Ehe zu retten. Doch bei einem Ausflug verschwindet der vierjährige Raj in der Nähe einer Felsformation, die die bizarre Landschaft prägt und seit jeher Objekt mythischer Vorstellungen ist. 1947 ließ sich an gleicher Stelle ein ehemaliger Flugzeugmechaniker namens Schmidt nieder, der in den Felsen eine natürliche Antenne sah, um Kontakt zu Außerirdischen aufzunehmen. Quellen zufolge war dort bereits 1778 dem Missionar Francesco Garcès ein Engel erschienen, in Menschengestalt, mit dem Kopf eines Löwen … Alle Versuche der Polizei, Raj zu finden, scheitern, und es tauchen vermehrt Blogs und Tweets auf, in denen Jaz und Lisa verdächtigt werden, selbst für das Verschwinden ihres Kindes verantwortlich zu sein.
Meisterhaft verknüpft Hari Kunzru eine Vielzahl von Schicksalen zu einem hellsichtigen, hochaktuellen Roman, der zugleich Gegenwartspanorama und Echokammer der Vergangenheit ist. Denn gestern wie heute ist das Aufeinanderprallen verschiedener Kulturen immer auch ein Kampf um Wahrheit und Macht.

'Die Hinrichtung des Martin P.' von Klaus Oppitz "Gebt mir sein Messer und ich schlachte ihn genauso ab, wie er das kleine Mädchen."(Martin Pietsch)Martin Pietsch ist 43 Jahre alt, hoffnungslos arbeitslos und gerade dabei, seine Beziehung gegen die Wand zu fahren. Als in einer großen Wohnanlage ein 17-jähriger Tschetschene ein kleines Mädchen tötet, brennen Pietsch mit einer gehörigen Dosis Frustration (und einer ebenso gehörigen Dosis Alkohol im Blut) die Sicherungen durch. Er reagiert sich in einem Hassposting gegen den Kindsmörder ab. Pietsch brüstet sich damit, ihn eigenhändig umbringen zu wollen – und erhält dafür euphorischen Zuspruch aus dem Netz. Womit er jedoch nicht rechnet: Er wird tatsächlich beim Wort genommen. Er soll den Täter hinrichten.

'Fuchs fährt Auto' von Susanne Straßer Fuchs fährt Auto. Tipp tapp, mit den Füßen. Erst langsam, dann immer schneller. Über Schotter - holterdipolter! Durch Pfützen - pitsch patsch! So rasant flitzt der Fuchs durch das Bilderbuch, dass er gar nicht merkt, wie auf jeder Doppelseite jemand aufspringt: Maus und Maulwurf, Käfer und Hase. Als letzter blinder Passagier kommt das Kind gerannt, aber - hoppla! - jetzt fliegt der ganze Schwindel auf!

'Ich will ein Schokocroissant. Sofort! von Jean-Luc Englebert Bertie wohnt in einem hohen Turm. Bertie ist eine Prinzessin! Eines Morgens hat sie unbändige Lust auf ein Schokocroissant. Wo bekommt sie das jetzt bloß her? Im Dorf gibt es doch bestimmt einen Schokocroissanthändler! Aber im ersten Laden gibt es nur Hüte, im nächsten nur Schwerter, und im Käseladen probiert es Bertie erst gar nicht. Erst als sie auf die spielenden Kinder trifft, erfährt sie, wo es Schokocroissants gibt. Doch da machen ihr ausgerechnet ihre langen, langen Haare ein Problem, sodass sie zuallererst einen Friseur suchen muss …

Witzig und hinreißend ist Jean-Luc Engleberts kleine Prinzessin, die sich nicht von Haaren und nicht von einem überheblichen Prinzen von ihrer Lust auf Süßes abbringen lässt.

'Zeit zum Schlafen, Albie!' von Sophie Ambrose "Schlafenszeit!" sagt Mama. Aber Albie, das kleine Warzenschwein, hat keine Lust! Er möchte viel lieber spielen. Und so zieht er los, um Spielgefährten zu suchen. Das ist aber gar nicht so einfach! Die kleinen Geparde hören gerade ihre Gutenachtgeschichte, die Elefanten sind beim Duschen und die Erdmännchen haben sich bereits tief in ihrem Bau zurückgezogen. Niemand da zum Spielen und alleine macht es Albie keinen Spass. Was nun? Zum Glück hat Mama eine Idee. Und das vielleicht das lustigste Spiel von allen - ein düsteres, matschiges Spiel. Ein Schlammbad, bevor sie beide einschlafen! Und kaum haben Albie und seine Mama angefangen, sich im Schlamm zu wälzen haben sie auch schon Gesellschaft – alle Freunde von Albie kommen dazu und spielen mit! Eine Geschichte, die Kindern und ihren Eltern charmant und mit viel Humor zeigt, wie man aus der Bettzeit die schönste Zeit des Tages macht!

'Max und Mux und der Riesenwunschpilz' von Sven Maria Schröder Max und Mux sind die besten Freunde, die man sich nur vorstellen kann. Sie leben im Fabelwald, seit sie denken können - Max im rechten Baumhaus und Mux im linken. Wenn dem einen mal langweilig ist, geht er den anderen einfach besuchen. Doch eines Tages zieht es sie hinaus in die Welt hinter ihren Baumhäusern - auf der Suche nach dem geheimnisvollen Wunschpilz. Und so packen sie ihre Siebensachen, vier Leberwurstbrote und eine Thermoskanne voll Tee ein und machen sich auf ins Abenteuer ...

'Gangster School - Gruffel in Gefahr' von Kate Wiseman Milly und Charlie besuchen die Gangster School, die Schule, in der die Kinder berühmter Gangsterfamilien ausgebildet werden. Doch Milly und Charlie sind anders als die anderen, denn sie wollen weder Kunstfälscher noch Betrüger oder Erpresser werden. Sie wollen Gutes tun. Und das müssen sie natürlich vor allen anderen geheimhalten. Als Milly und Charlie zur Gangsterkonferenz an die unheimliche Schule Crumley's reisen müssen, wird dieser Trip zu einem gefährlichen Abenteuer. Denn Hunde sind dort nicht erlaubt, wohin also mit ihrem vierbeinigen Schützling Gruffel? Der finstere Schulleiter Dr. B.L. Zeebub verabscheut Hunde, und als Gruffel entdeckt wird, gerät der in größte Gefahr. Können Milly und Charlie ihren Verbündeten retten und ganz nebenbei noch die dunklen Geheimnisse von Crumley's aufklären?

'Der Ruf der Fabelwesen' von Kira Gembri Die 13-jährige Ruby Fairygale lebt auf einer kleinen Insel nahe der Westküste Irlands. Dort wird Ruby von ihrer Großmutter zur Tierärztin ausgebildet. Doch die beiden haben ein großes Geheimnis: Sie wissen, dass es auf der Insel nicht nur Tiere, sondern auch magische Fabelwesen gibt, die ihre Hilfe brauchen. Als eines Tages der mysteriöse Noah auftaucht, muss Ruby schnell entscheiden, ob sie ihm vertrauen kann – denn ihre geliebten Fabelwesen sind plötzlich in Gefahr!

'Narwal in Gefahr' von Mary Pope Osborne Tosende Wellen branden an das steinige Ufer der Bucht, in der das magische Baumhaus gelandet ist. Umgeben von riesigen Eisbergen erkunden Anne und Philipp die arktische Landschaft Grönlands. Dabei sehen sie sogar echte Narwale - die geheimnisvollen Einhörner des Meeres. Doch plötzlich greifen Killerwale an! Ein kleiner Narwal wird dabei von seiner Familie getrennt und schwimmt direkt in eine Sackgasse. Philipp und Anne müssen ihn retten! Aber da wittert auch ein junger Wikinger seine Chance, den Narwal mit seinem Speer anzugreifen …

'Echt böse! Vampire sterben einsam' von Jack Henseleit Anna und ihr Bruder Max reisen mit ihrem Vater, einem Professor, nach Transsilvanien. Die Pension, in der sie übernachten müssen, ist mehr als unheimlich. Es regnet und stürmt die ganze Zeit, und die Wirtin murmelt seltsame Dinge. Als die Geschwister einen geheimnisvollen Dolch finden, geschieht das Unfassbare: Max wird entführt. Von einem Vampir! Anna bleibt nichts anderes übrig, als sich auf den Weg in ein zerfallenes Schloss zu machen, um ihren Bruder zu befreien ...

'Mehr Schweinchen' von Jutta Nymphius Die siebenjährige Thea liebt ihr Meerschweinchen Frodo über alles. Der ist allerdings schon älter als sie selbst und Thea weiß, dass Frodo bald in die ewigen Meerschweinchengründe übergehen wird. Aber als dies eines Morgens geschieht, versetzt das den Rest der Familie in Aufregung. Thea ist gerade auf einem Klassenausflug und Mama, Papa und Bruder Johannes überlegen jeweils fieberhaft, wie sie Thea diesen entsetzlichen Verlust ersparen können. Und so bimmelt in der neuen Tierhandlung kurz darauf gleich dreimal hintereinander die Ladenglocke ...

'Der kleine Delfin auf Schatzsuche' von Dagmar Henze Der kleine Delfin Felix ist traurig. Seine Freunde suchen einen geheimen Schatz, aber er darf nicht mitkommen. Doch dann geraten die Delfine in Gefahr und nur Felix kann ihnen helfen …

'Bifi & Pops - Mission Bienenstich' von Stefanie Taschinski Bifi und Pops ermuntern zum bienenfleißigen Lesen. Auf seinem Motorrad und mit Bifi im Beiwagen fährt Hobby-Imker Pops in den Wald, um nach seinen Bienenkästen zu sehen. Bifi verjagt erstmal eine Rotte Wildschweine und einen Fuchs, wovon Pops nicht einmal etwas mitbekommt. Doch als ein Bienenvolk samt Königin ausschwärmt, ist auch Pops in heller Aufregung. Gemeinsam versuchen sie die Bienen zurückzulotsen, was gar nicht so einfach ist. Aber zum Glück hat Spürnase Bifi einen Plan!

Erreichbarkeit: Telefon: 08134 / 555 469
E-Mail: verbandsbuecherei@odelzhausen.de

Öffnungszeiten: Dienstag: 8.00 – 12.00 Uhr
(nur für Schüler während des laufenden Schuljahres)
Mittwoch: 16.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 17.00 – 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 12:00 Uhr

Gebühren: Jahresgebühr
für Erwachsene: 15,00 €
für Kinder: 8,00 €

Ausleihzeiten: 4 Wochen

Gebühren- und Benutzerordnung: Gebühren- und Benutzerordnung als pdf

Das Vermittlungsprogramm des Sankt Michaelsbundes Mit der Teilnahme am Vermittlungsprogramm „LESEN UND GUTES TUN“ des Sankt Michaelsbundes unterstützen Sie Ihre Bücherei!


Quelle: michaelsbund.de

So einfach funktioniert es:
Bestellen Sie einfach und bequem von zu Hause aus auf michaelsbund.de. Wählen Sie Ihre Bücherei im letzten Bestellschritt des Warenkorbs als Vermittlungspartner aus. Ihre Bücherei erhält vom Sankt Michaelsbund eine Unterstützung für Ihren Medienkauf.